GV der Spielgruppe Romanshorn mit Vorstandswechsel

Am 21.11.19 fand die 39. Jahresversammlung der Spielgruppe Romanshorn statt. Jeannette Tobler übergibt ihr Amt als Präsidentin an Sigrid Wood und Jana Hildenbrandt als neues Vorstandsmitglied gewählt.

Jeannette Tobler und Karin Stauffiger wurden für ihre Verdienste verdankt. Neu wurden im Team begrüsst: Jana Hildenbrandt als Verantwortliche Anmeldungen und Sigrid Wood als neue Präsidentin.

Bericht der Jahresversammlung

Die Jahresversammlung fand im gewohnten kleinen Rahmen statt. «Noch-Präsidentin», Jeannette Tobler begrüsst die  Vereinsmitglieder und Gäste, darunter Tamara Wiedermann vom Stadtrat, Sybille Hug von der Integrationsstelle und Sigrid Deucher als Vertreterin der Primarschulbehörde. Zügig verliest Jeannette die Traktanden und mit dem ausführlichen Jahresbericht erhielten alle einen Einblick über das Schaffen und Wirken der Spielgruppe im vergangenen Jahr. 2018/19 besuchten 78 Kinder die Spielgruppe. 10 Leiterinnen und zwei Assistentinnen teilten sich die Betreuung und führten die 11 Gruppen zum Thema Zoo durch ein abwechslungsreiches Jahr. In der Zwerglispielgruppe wurden 15 Kinder in 2 Gruppen unterrichtet. Als Leiterinnen waren Myriam Brunschweiler, Dije Coti, Carola Eggart, Manuela Giancamilli, Tamara Karalic, Aldijana Kremenovic, Isabelle Oppliger, Gloria Roth, Karin Utzinger und Judith Wahab im Einsatz. Im Jahresprogramm waren wiederum die Teilnahme am Ostermarkt, der Spielstrasse und das Durchführen des Liechtliweges Fixpunkte. Diverse Werkstattprogramme wurden durchgeführt und das Knöpflihuus hatte regelmässig geöffnet.

Karin Utzinger führt uns spielerisch Situationen aus dem Spielgruppenalltag vor. Ihre fachlichen Inputs zum Thema: «Leiten mit Herz» regte zum Nachdenken an und weckten Emotionen. Zum letzten Mal hält Jeannette Rückblick und führte durch die Versammlung. Ihr Amt als Präsidentin gibt sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge ab. Als Nachfolgerin konnte Sigrid Wood gewonnen werden. 9 Jahre führte Jeannette mit ihrer geschätzten und kompetenten Art die Spielgruppe. Wir lassen sie nur schweren Herzens ziehen, sind ihr aber sehr dankbar für ihren grossen Einsatz mit dem sie umsichtig und mit viel Herzblut die Geschicke des Vereins geführt hat. Sigrid Wood wird einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Der Vorstand und das Leiterteam freut sich auf die neue Zusammenarbeit und heisst Sigrid herzlich Willkommen. Mit ihrer Vereinserfahrung als Präsidentin der Ludothek wird sie sich schnell einarbeiten und uns sehr gut unterstützen können. Wir freuen uns im Vorstand ein zusätzliches Mitglied zu begrüssen, Jana Hildenbrandt wird als Beisitzerin gewählt, sie wird neu das Anmeldeverfahren leiten. Das Ziel, die Arbeiten im Vorstand auf mehrere Schultern zu verteilen, ist somit gelungen. Der übrige Vorstand, Bettina Tschäppeler, Kassierin, Isabelle Oppliger, Beisitzerin und Karin Stauffiger, Aktuarin stellen sich ein weiteres Jahr zur Verfügung. 

Karin Stauffiger wird für insgesamt 10 Jahre Mithilfe, zuerst als Leiterin und später als Aktuarin geehrt und mit lobenden Worten und einem Präsent verdankt.

Die von Bettina Tschäppeler präsentierte Rechnung weist ein kleines Plus aus. Für das Budget 2020 ist leider ein Minderertrag zu erwarten. Der Verein ist daher sehr dankbar für die grosszügigen Spenden seitens SP Flohmarkt und dem gemeinnützigen Frauenverein. Ein Herzliches Dankeschön gilt auch dem ganzen Leiterteam und den Werkstattfrauen für ihre wertvolle Mitarbeit und der Primarschule und der Stadt Romanshorn für ihre Unterstützung.                                                           

Zum Abschluss der GV wird Jeannette vom Vorstand auf humorvolle Weise, poetischen Worten, und nützlichen «papierigen» Utensilien verabschiedet. Ein Spielgruppenwäscheklammernsack gefüllt mit kreativ gestalteten Klämmerli soll sie an die schöne Zeit erinnern.

 

Karin Stauffiger, Aktuarin